IMAGE A & O Hostel

Trockenbau: Reinisch Bau, Tattendorf
Architekt: Ing. Martin Hammermayer, Construct Bauplanungs- und Errichtungsgesellschaft, 1050 Wien
Bauherr: Construct Bauplanungs- und Errichtungsgesellschaft, 1050 Wien

In unmittelbarer Nähe des neuen Wiener Hauptbahnhofs entstehen im Sonnwendcenter eine neue Wohnanlage, ein Park und ein neues Low-Budget-Hotel mit Hostelbetrieb. Dieses Hotel setzt sich aus einem revitalisierten Altbau, dem ehemaligen Lagerhaus des Österreichischen Konsum-Vereins, und einem Neubau zusammen. Auf 12.400 m2Nutzfläche werden auf sieben Geschoßen 300 Zimmer mit 1040 Betten Platz finden. Damit die Besucher nicht von Geräuschen aus den Nachbarzimmern gestört werden, sind hohe schallschutztechnische Anforderungen einzuhalten. Das ausführende Innenausbauunternehmen Reinisch Bau aus Tattendorf setzt hier erstmals auf die neue RIGIPS Duo'Tech Platte.

IMAGE MUMUTH (Graz)

Einreicher: Ruckenstuhl GmbH, Leibnitz
Planer: UN Studio, Amsterdam
Bauherr: BIG Bundesimmobiliengesellschaft, Innsbruck Bei diesem Projekt handelt es sich um ein Musiktheater, das sowohl als Bildungseinrichtung für Studenten der Kunstuniversität Graz als auch für diverse Veranstaltungen genutzt wird. Akustik und erhöhte Schallschutzwerte spielen dabei natürlich eine wichtige Rolle.
Aus diesem Grund hat man beispielsweise in den Proberäumen freitragende Decken mit darunter liegenden Akustikdesign-Decken eingebaut. Insgesamt kamen 11.000 m2 Gipskartonplatten zum Einsatz.