Gyptone BIG Curve

Die BIG Curve ist eine Erweiterung des bisherigen RIGIPS Lochdeckenprogramms. Die Platten haben eine Stärke von 6,5mm und lassen sich daher hervoragend biegen. Die Platten können trocken bis zu einem Radius von > 2,2m gebogen werden. Die Schallabsorptionsgrade der Curve sind ident mit denen der Standardlochplatten in 12,5 mm Stärke – das Akustikvlies ist hier werkseitig aufkaschiert.

Für die gewünschten Radien müssen gebogene, gesondert produzierte C-Deckenprofile verwendet werden, die bei RIGIPS Austria auf Anfrage erhältlich sind. Die weiteren erforderlichen Systemkomponenten (z.B. Schrauben, Abhänger,...) sind Standardprodukte unseres Lieferprogramms.

Die BIG Curve ist in den Designs Base 31, Line 6, Quattro 41 und Sixto 63 erhältlich. Die Integration von Einbauleuchten und indirekter Beleuchtung ist in der Gyptone Acoustic Ceiling Broschüre (engl.) beschrieben - eine Montageanleitung finden Sie in unserer AKUSTIK plus DESIGN Broschüre (dt.).