Rückgabe von Paletten

Gerne können Sie von uns bezogene Paletten retournieren. Dabei bitten wir Sie, dies 1 Woche im Voraus zu melden. Haben Sie Verständnis, dass wir nur einwandfreie Paletten zurücknehmen können und die Mindestmenge 25 Stk. Leerpaletten pro Aufladestelle beträgt. Unter 25 Stk. wird eine Frachtkostenpauschale von EUR 25,00 je Aufladestelle verrechnet. weiter Informationen dazu entnehmen Sie bitte auch unserer Palettenbroschüre!

Bezüglich Details und Anmeldung zur Palettenrücknahme wenden Sie sich bitte an das Rigips Kundencenter.

Bitte beachten Sie: Die Anzahl der von Rigips bezogenen und wieder retournierten Paletten muss ausgeglichen sein. Eine Toleranz von max. + 10 % ist zulässig. Paletten, die innerhalb von 12 Monaten nach Anlieferung nicht zurückgegeben werden, werden ersatzlos aus dem Palettenkonto gestrichen.

Qualitätskriterien für die Palettenrücknahme

Mit anderen Herstellern betreibt Rigips Austria GesmbH einen Mehrweg-Palettenpool. Die von den Poolbetreibern in Verkehr gebrachten Paletten sind in ihrer Bauart und -weise identisch oder ähnlich. Diese GKPool-Paletten (GKPP) sind besonders gekennzeichnet.
Für Europaletten gelten die Tauschkriterien des europäischen Palettenpools - EPAL (siehe auch www.gpal.de). Euro-Paletten dürfen nicht in ineinandergestapeltem Zustand angeliefert werden. Weiters müssen sie in einwandfreiem Zustand sein und maschinell verarbeitbar sein.

Folgende Paletten können wir leider nicht akzeptieren:

Nicht ausreichende tragfähige Paletten
Stark verunreinigte Paletten
Großflächig farbige Paletten
Paletten mit mehr als 2 fehlenden Brettern
Paletten mit (an)gebrochenem Kantholz
Paletten mit 2 reparierten nebeneinanderliegenden Kanthölzern
Paletten mit defekten Brettern
Paletten mit gebrochenem Querbrett (mehr als 1 Nagel sichtbar)
Paletten mit fehlendem Kantholz
Paletten ohne Zeichen einer Bahn/Palettenorganisation bzw. "EUR"
Paletten mit unzulässigen Bauteilen
Paletten ohne Palettenpool-Stempel (zB GKPP)
Paletten mit offensichtlich abweichenden Brett- oder Kantholzstärken